Unser Freizeitvereinsleitbild


Egal ob jung oder alt, ob Mädchen oder Junge, ob Leistungsstark- oder schwach,
K.F.F. Mettenheim bietet für jeden der sich für Fußball begeistern kann, eine vereinsbasierte Plattform ohne Leistungsdruck in dem der Spaß & die Leidenschaft am Fußball sowie die Freundschaft untereinander im Vordergrund stehen.
 
Wir fördern unsere Freizeitnachwuchskicker/-innen auf sozial-pädagogischer Sicht innerhalb der  Kinderfreizeitmannschaften „K.F.F. párvulos“, „K.F.F. niños“ und „K.F.F. jóvenes“ anhand unserer ausgearbeiteten pädagogischen Leitziele. Wir sehen in unseren Nachwuchskicker-/innen das  größte „Kapital“ für die Zukunft und probieren bereits frühzeitig die Kinder in den „Freizeitverein“ zu integrieren und Ihnen unsere Werte und unsere Philosophie zu vermitteln.

Wir fördern und unterstützen unsere vielen fußballbegeisterten Mädchen durch die Sparte „K.F.F. chicas“. Wir sind stolz darauf, dass wir so viele fußballbegeisterte Mädchen in unseren Reihen haben und sehen dies nie als Selbstverständlichkeit an.

Unter dem Motto „Mit Leidenschaft gegen Leiden“ haben wir es uns mit unserem „sozialen Engagement Team“ zum Ziel gesetzt, Menschen zu unterstützen die unsere Hilfe benötigen.
Wir wollen „mitfühlen“ und mit unserem Freizeitangebot und organisatorischen Möglichkeiten vor allem karitativen Einrichtungen, Krankenhäuser etc. bei der Behandlung Ihrer Patienten helfen.

Wir pflegen eine freundschaftliche und dankende Zusammenarbeit / Kooperation mit unseren Sponsoren, Lieferanten, Partnerdienstleistungsfirmen, Freundschaftsspielgegnern,  Schiedsrichtern etc.  Wir wollen langjährige Partnerschaften aufbauen damit wir gegenseitig nachhaltig von unseren Qualitätsansprüchen profitieren können.

Unser Ziel im QM – Wesen ist es, Abläufe und Prozesse (z.B. Feste/Veranstaltungen & Freundschaftsspiele etc.) zu standardisieren und schlussendlich in einem fortlaufenden Verbesserungsprozess zu optimieren. Oberstes „Qualitätsziel“ ist für uns die „Mitgliederzufriedenheit“ die als nie endender Prozess angesehen wird.  Wir wollen unsere Mitglieder nicht nur zufrieden stellen mit unserem Freizeitangebot -  wir wollen sie „begeistern“. Um dieses Ziel zu erreichen benötigen wir neben reibungslosen Abläufen und genauen terminlichen Eintaktungen vor allem permanent neue Ideen und viel Engagement von unseren tollen Mitgliedern.

Innerhalb des Freizeitvereins helfen wir uns gegenseitig auch bei privaten Schwierigkeiten und Problemen und sind immer für den anderen da, wenn Hilfe benötigt wird. Wir leben in unseren Aktivitäten Begeisterung vor um wiederum Begeisterung entfachen zu können.

Wir wollen erreichen, dass K.F.F. Mettenheim in den nächsten fünf Jahren der Mitgliederfreundlichste Freizeitverein im Landkreis Mühldorf wird. K.F.F. Mettenheim soll einen Verein darstellen indem es keine Barrieren zwischen den einzelnen Sparten gibt – „Jeder sollen jeden kennen“. Für unsere Mitglieder soll K.F.F. mehr als nur ein „Freizeitverein“ darstellen – K.F.F. soll eine „Lebenseinstellung“ – ein „Lebensgefühl“ werden.


Hinweis Namensgebung:
Der Name "Katalanische" Fußball Freunde entstand aus der Tatsache, dass beim ersten Training unserer damaligen Freizeitmannschaft einige Trikots des FC Barcelona getragen wurden und wir alle große Barça-Fans sind. Barcelona ist die Hauptstadt der spanischen Region KATALONIEN deshalb „Katalanische“ Fußball Freunde.
(katalanisch: Catalunya; spanisch: Cataluña).

Sponsoren


   

Partner

    

         Freunde