07.07.2015


Unter der Leitung vom Andreas Volkmann und Alex Kern wurde mit den caótica catalanes eine zweite Sparte im Erwachsenbereich gegründet. Unter dem lustigen Slogan „freudvoll aber talentlos“ steht in dieser Sparte der Spaß am Fußball im unverrückbaren Vordergrund. So richtet sich diese Mannschaft in erster Linie an Vereinsmitglieder im Altersbereich Ü-30 die mit viel Spaß bei der Sache gegen den Ball treten wollen.

24.05.2015

Beim E-Jugend Pfingstturnier des SV Niederbergkirchen/Erharting schafften unsere niños als erste Mannschaft der Vereinsgeschichte die „Sensation“ und kürten sich zum Turniersieger unter zehn teilnehmenden Mannschaften. Auf dem Weg ins Finale wurde man zunächst erster in der Gruppe ehe man da Turnier in einem hochspannenden Finale im Siebenmeterschießen für sich entscheiden konnte.

28.03.2015


Unter der Leitung vom Andreas Volkmann wird die Bowlinggruppe gegründet. Die Bowlinggruppe richtet sich in erster Linie an die Erwachsenen- und Jugendlichen des Vereins. Bei vier fest definierten Terminen wird hier das ganze Jahr über im Turniermodus der vereinsinterne „Bowlingmeister“ ausgespielt. Der jeweilige Jahressieg darf sich anschließend im Wanderpokal „verewigen“.

November 2014



Die Katalanischen Fußball Freunde gewinnen beim DGQ-Bilderwettbewerb den 3. Platz mit Ihren Maskottchen zum Junior-Kaizen-Team sowie dem Projekt „SQL“ (Spielerisch Qualität lernen). Künstlerin der beiden Maskottchen ist die Sabrina Strunz.




13.05.2014


Mit den „chiquillos“ wird die vierte Kindersparte der Katalanischen Fußball Freunde gegründet. Die chiquillos stellen mit einem Alter von 2 – ca. 4 Jahre die jüngsten Vereinsmitglieder da. In erster Linie gilt es in dieser Sparte den Kindern den Spaß an der Bewegung näher zu bringen sowie den Teamgeist zu stärken. Die Spartenleitung übernimmt Marina Wieser.

01.01.2014


Neben der Bastelgruppe im Jugendbereich wird zum Jahresanfang mit der Filmgruppe auch eine Themengruppe im Erwachsenbereich eingeführt. Unter der Leitung von Anna Dickinger können sich nun die K.F.F. – Mitglieder ohne großen Aufwand und spontan zu gemeinsamen Kino- und DVD-Abenden treffen. Künstlerin des Logos ist die Anna Dickinger.

19.11.2013


Aufbauend auf die Arbeit zum Walter-Masing-Sonderpreis 2012 gewinnen die Katalanischen Fußball Freunde den großen bronzenen Stern des Sports. Diese Auszeichnung wird in Kooperation zwischen den Volksbanken Raiffeisenbanken sowie dem Deutschen Olympischen Sportbund verliehen.
Beworben haben sich die Katalanischen Fußball Freunde unter dem Arbeitsfeld „Vereinsmanagement“ mit ihrem vereinsinternen Qualitätsmanagement.


April 2013

Unter der Leitung von Anna Dickinger wird im Jugendbereich eine eigene Bastelgruppe gegründet. Ziel der Bastelgruppe ist neben der kreativen Entfaltung unserer Nachwuchskicker/-innen vor allem die gegenseitige Vernetzung unserer Jugendmannschaften.

16.11.2012

Aufgrund des permanenten Zuwachses bei den niños wird eine dritte Kindersparte die „K.F.F. jóvenes“ gegründet. In dieser Sparte werden die Kinder im Alter zwischen ca. 11-14 Jahren trainiert. Die Spartenleitung übernimmt Sabrina Strunz. Maskottchen der dritten Kindersparte sind „Chiller“ und „Spotzal“.

14.06.2012

Knapp drei Jahre nach der Einführung eines QM-Systems bei den Katalanischen Fußball Freunden erfahren die enormen Qualitätsbemühungen ihren vorläufigen Höhepunkt.
K.F.F. Mettenheim ist auf dem DGQ Fachtagung / 56th EOQ Congress / FQS Forschungstagung zur Preisverleihung des Walter-Masing-Preises im Kurhaus Wiesbaden eingeladen.
Die Katalanischen Fußball Freunde erhalten einen Sonderauszeichnung hinsichtlich ihrer Bewerbung zum Walter – Masing – Preis 2012 mit dem Thema:
„Ist die Implementierung eines Total-Quality-Management Ansatzes in einem Freizeitverein möglich?“

02.03.2012



Die Katalanischen Fußball Freunde treffen sich zur Vereins-Gründungsversammlung. Der Übergang von einer „Freizeitmannschaft“ zu einem „Freizeitverein“ wurde erfolgreich vollzogen.
Ende April sind die Katalanischen Fußball Freunde dann durch die Eintragung im Vereinsregister Traunstein auch offiziell ein eingetragener Verein.



23.07.2011


Die Katalanischen Fußball Freunde veranstalten in enger Zusammenarbeit mit dem SB Warenhaus Globus Ihr 1. Kleinfeldturnier „Fußball gegen Armut“ für das St. Joseph´s Children´s Village in Indien.
Erlös der Veranstaltung: 1255 Euro.


22.05.2011




Alle Sparten von K.F.F. treffen sich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zu einem gemeinsamen Fotoshooting.
Anlass war die Übergabe der neuen Freizeit-T-Shirts gesponsert vom Restaurant Salut in Ampfing.





Dezember 2010

Die Katalanischen Fußball Freunden starten mit ihrem „sozialen Engagement Team“.
Dieses vereinsinterne Team hat es sich zur Aufgabe gemacht unter dem Slogan „Mit Leidenschaft gegen Leiden“ soziale Projekte und Aktionen zu organisieren aber auch karitative Einrichtungen zu unterstützen.


17.09.2010

Es wird eine zweite Kindersparte mit den Namen „K.F.F. parvulos“ für die jüngsten Nachwuchskicker/-innen gegründet. Maskottchen der zweiten Kinderfreizeitmannschaft ist „Elofanto“.

21.09.2009



K.F.F. präsentiert sich mit neuem Logo.





25.08.2009



Für die Mädchen im Verein wird die Sparte „K.F.F. chicas“ gegründet.


06.07.2009



Es wird eine Kindersparte mit dem Namen K.F.F. niños gegründet. Maskottchen der Kindersparte sind „Mausi“ & „Kiki“.








14.11.2008



K.F.F. gliedert sich als Freizeitmannschaft in den Jugendbereich des TuS Mettenheim ein.


03.05.2008


Gründung der Freizeitmannschaft „Katalanische Fußball Freunde“ mit sechs Mitgliedern. Im Gründungsjahr lag das Hauptaugenmerk in gemeinsamen Trainingseinheiten, Festen und Ausflügen sowie Freundschaftsspiele gegen andere Freizeitmannschaften.




Sponsoren


   

Partner

    

         Freunde